NEWS

Kalligraphie "Glück"


Liebe Qigong- und Taijiquan-Freunde,
2017 ist ein besonderes Jahr für mich. Anfang des Jahres ist mein vierter Lehrgang der Ausbildung für Qigong-Lehrer/innen erfolgreich beendet worden. Im Februar erhielt ich dann das Ehrenzeichen der Stadt Graz für die Verdienste um den Sport.
Zugleich wurde die neue DVD-Serie (insgesamt 14 DVDs), an der ich seit zwei Jahren gearbeitet habe, fertig und ist im Eigenverlag „TAIJILI“ am Markt erschienen. Schließlich und endlich habe ich in der Sommerzeit für die von mir entwickelte 15-teilige Daoyin-Übung ein, erstmalig in deutscher Sprache verfasstes, Skriptum und auch eine Lehr-DVD und eine Audio-CD herausgebracht.
So kann ich meinen Schülerinnen und Schülern und allen Interessierten gutes Lehr-Material, als Ergänzung zu den Kursen, bieten.
Die traditionell chinesische Körperkunst wie Daoyin und Taijiquan ist eine der besten Methoden der Selbstkultivierung.  Durch beständiges Üben gewinnt man Ruhe und Gelassenheit, der Geist bleibt klar und achtsam und man ist so in der Lage auch den täglichen Anforderungen entspannt und ohne unnötige Kraftanstrengung zu begegnen.
Wenn Sie noch keine Erfahrungen mit chinesischer Körperkunst sammeln konnten, hoffe ich, dass Sie mein Programm für Herbst 2017 ermutigt, es einmal zu versuchen. Ebenso hoffe ich, dass für die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer an meinen bisherigen Kursen wieder das Passende dabei ist. Ich freue mich auf weitere gemeinsame Übungsstunden.

Euer Xiaoqiu

"Osten und Westen" stehen näher zueinander

Qigong - Einführung mit Dr. Xiaoqiu LI

Ein Beispiel zur Präsentation der einzelne Übungen